Produkttests und mehr

probieren geht über studieren

Ich testet für Bild der Frau den Service meinprivatkaffee.de von Tchibo

2 Kommentare

Bild

Ich erhielt einen Gutschein über EUR 18,99 € den ich auf www.meinprivatkaffee.de einlösen konnte. Auf der Internetseite von Tchibo meinprivatKaffee.de kreierte ich mir im 1. Schritt meine Kaffeemischung. Mögliche Bestellmengen sind  250 g oder 500g Kaffee die mit folgenen Sorten variierbar sind:

  • Nguvu Mkuu –
    kräftig, mit Anklängen
    schwarzer Johannisbeere
    28,00 €/kg
  • Espírito do Ipanema – Brasilien
     vollmundig, mit Nuancen von Nuss
    24,00 €/kg
  • Bahdra Nu – Indien
     harmonisch, feine Gewürz-Note
     24,00 €/kg
     Del Sol – Honduras- mild, mit einem Hauch von Toffee 26,00 €/kg
  • Motagua Sosegado – Guatemala- ausgewogen, leicht schokoladige Note
    26,00 €/kg
     Raj Bharat – Indien – kräftig, mit eleganter Röstnote 20,00 €/kg
  •  Floresta Canora – Brasilien – mild, mit feiner Haselnuss-Note
  • 24,00 €/kg
  • Quimbaya Ratón – Kolumbien – ausgewogen vollmundig mit betonter Röstnote  26,00 €/kg
Eine Tabelle von 10% bis 100% der jeweiligen Sorte stehen zur Verfügung: Meine erste Auswahl, da ich mir noch einen zweiten Kaffee kreierte, war diese Variation:
Espírito do Ipanema Brasilien 60 %  gemischt mit Raj Bharat – Indien 40 %
Schritt 2 wird der  Mahlgrad bestimmt und hat folgenen Optionen:
  • Ganze Bohne – Der perfekte Aromatresor! Am besten frisch mahlen!
  • Siebstempelkanne – Grob gemahlener Kaffee
  • Porzellanfilter – Grießfein gemahlener Kaffee
  • Papierfilter (Handfilterung) Mittelfeine Mahlung, sichtbare Kaffeeteilchen
  • Papierfilter (Maschinenfilter) Mittelfeine Mahlung
  • Espressokocher – Feines Kaffeepulver
  • Siebträgermaschine – Sehr feines Kaffeepulver
  • Türkischer Mokka – Staubfein gemahlen. Mokka ist eine Zubereitungsart und kein spezieller Kaffee.

In Schritt 3 geht es zur Verpackunggestaltung

Es stehen folgene Kategorien der Designs zur Verfügung:  Kunterbund und Farbenfroh, die Welt des Kaffees, persönliche Botschaften, Liebe und Geburtstag. Ob als Geschenk an den liebsten, zur Hochzeit oder zum Geburtstag, für jeden Anlass ist  etwas dabei.

Schritt 4 geht es zur Beschriftung:

Es stehen zwei Zeilen mit je 20 Zeichen zur Verfügung, platz genug um ein paar persönliche Worte zu hinterlassen. Das Etikett welches man personaliesieren lassen kann, finde ich einfach toll!Als Geschenk auch eine super Idee für die Freunde oder Familie.

Bestellung abschicken und fertig. Alles ging super easy auch der restliche Bestellvorgang gestaltet sich sehr einfach und komfortabel! Der Kaffee war innerhalb von 2 Tagen zugestellt. Liebevoll in hellblauem Seidenpapier gewickelt, holte ich meine persönliche Kreation aus dem Päckchen. Die Kaffeebohnen duften herrlich. In meiner Kaffeemaschine frisch gemalen schmeckt dieser Kaffee göttlich!  Das Konzept hat mich sehr überzeugt, ich werde ganz sicher nicht das letzte mal den Privat-Kaffee Service genutzt haben! 

Der Kilo Preis  ab 20 – 28 € ist natürlich etwas teurer wie der Kaffee vom Supermarkt. Dafür ist Herkunftsland bekannt und kann ganz individuell gemischt und gemahlen werden. Hinzu kommt das die Verpackung hochwertig und ökologischer und mit Zip Verschluss wieder verschließbar ist. Doch das aller wichtigste ist, dieser Kaffee schmeckt super gut und duftet frisch geröstet.

Darf es was besonderes sein, dann kann ich diesen Service absolut weiter empfehlen!

Ich bedanke mich ganz herzlich an das Bild der Frau Team, die mir das Produkt für dieses Projekt kostenlos zu Verfügung gestellt haben.

Quelle: http://meinprivatkaffee.tchibo.de/index/

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Ich testet für Bild der Frau den Service meinprivatkaffee.de von Tchibo

  1. Das klingt gut. Hatte mich ja auch beworben aber leider kein Glück gehabt. Vielleicht probiere ich es mal aus. LG Romy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s